Allgemein

Le Pen, Macron und der Kapitalismus

Beim Hausgerätehersteller Whirlpool in Amiens kämpfen die Arbeiter um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze, denn das Unternehmen will seine Produktion von Frankreich nach Polen verlagern. In Zeiten des Wahlkampfes sind das die Anlaufstellen, wo sich Kandidaten in Szene setzen und um Wählerstimmen kämpfen, so auch Le Pen und Macron. Es trifft also Politik auf Wirklichkeit. Was … Weiterlesen

Allgemein

Wie ernst ist die Kriegsgefahr?

Mit dem Angriff amerikanischer Marschflugkörper auf eine syrische Militärbasis, die auch teilweise von Russen genutzt wird, dem Abwurf der amerikanischen „Mutter aller Bomben“ über Afghanistan und den militärischen Drohungen der Amerikaner gegen Nord-Korea wächst in weiten Teilen der Bevölkerung die Angst vor einem Dritten Weltkrieg. Die Entwicklung ist sicherlich beängstigend und die Gefahr ist auch … Weiterlesen

Allgemein

Afghanistan: Die Antwort auf die Bombe?

Am 13.4.2017 zerriss die „Mutter aller Bomben“, abgeworfen von einem amerikanischen Flugzeug, den Himmel über Afghanistan. Ihr fielen laut offiziellen Angaben etwa hundert Menschen zum Opfer, angeblich alles Kämpfer, keine zivilen Opfer. Aber die Richtigkeit dieser Behauptungen überprüfen, konnte bisher noch niemand, auch nicht das Ausmaß der Zerstörungen, die diese Megabombe am Tunnelsystem der Angegriffenen … Weiterlesen

Allgemein

Türkei: Vorwärts in die Vergangenheit

Das Referendum ist gelaufen. Es ist knapp ausgefallen zugunsten Erdogans, und Ungereimtheiten über den Wahlvorgang bleiben. Trotzdem bemühen sich Politiker hierzulande sehr schnell um eine Verbesserung der Beziehungen zur türkischen Regierung, ködern die Türkei sogar wieder mit Aussichten auf EU-Aufnahme, womit sich noch vor wenigen Wochen keiner in die Öffentlichkeit getraut hätte. Selbsternannte oder ausgerufene … Weiterlesen

Allgemein

Nord-Korea: Unglück oder Glücksfall?

Drohungen der USA gegen Nord-Korea sind keine Seltenheit sondern ein regelmäßiges Ritual seit dem Ende des Korea-Krieges mit dem unrühmlichen Rückzug der GIs. Tausende von toten amerikanischen Soldaten, Millionen tote Koreaner und ein verwüstetes Land waren das Ergebnis dieses Krieges, der nach all den Opfern nichts weiter gebracht hatte als die Bestätigung des Status Quo. … Weiterlesen

Allgemein

Wie umgehen mit der Kriegsgefahr?

Das ständige Beschwören einer diffusen Kriegsgefahr hilft nicht, ihn zu verhindern. Viel wichtiger ist die genaue Analyse der Vorgänge, um die Kriegsgefahr realistisch einschätzen zu können. Das hat nichts mit Verharmlosung zu tun. Die Frage ist doch: Was ist der Hintergrund der amerikanischen Rüstungsdrohungen und -absichten. Was kommt darin zum Ausdruck? Es ist unausgegorener Reflex, … Weiterlesen