Allgemein

Theorie und Wirklichkeit

Der folgende Beitrag bezieht sich als Leserbrief auf den Artikel „Das Erbe der Finanzkrise“ von Gerald Braunberger in Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.9.2018. Er ist bisher nicht veröffentlicht worden. Da er aber sehr grundsätzliche Fragen diskutiert, habe ich ihn hier veröffentlicht. Sehr anschaulich und verständlich stellt Braunberger die Entwicklungen und Hintergründe dar, die zur Finanzkrise … Weiterlesen

Allgemein

Politische Einschätzungen brauchen Realitätsnähe

Der Beitrag Kampf um Chinas & Russlands Wege zum Mittelmeer von Hartmut Barth-Engelbart ist der Versuch eines großen Wurfs von der Entwicklung in Afghanistans in der Vergangenheit bis zur Zukunft der Frauenrechte im Iran, von der Seidenstraße und der Entwicklung Chinas bis hin zu den potentiellen Plänen der USA und des Westens bezüglich der Uiguren und Guantanamos. … Weiterlesen

Allgemein

Der lange Schatten des Syrienkriegs

Die türkische Lira im freien Fall Was äußerlich aussieht wie der idiotische Streit zwischen zwei Egomanen um die Freilassung eines unbedeutenden amerikanischen Priesters aus türkischem Hausarrest ist in Wahrheit der vorerst letzte Akt eines sich ständig verschärfenden Konflikts zwischen den USA und der NATO auf der einen Seite und einer Türkei, die sich partout nicht … Weiterlesen

Allgemein

Die politische Linke muss politisch argumentieren

Es ist hilfreich, wenn der politische Gegner nicht umhin kann, Ansichten der Linken zu bestätigen. Nur, darf sie sich nicht von solchen Zufällen und Geschenken abhängig machen. Will die Linke wieder gesellschaftlichen Einfluss gewinnen, muss sie Ansichten vermitteln, die die Wirklichkeit verständlicher machen. Vor allem aber muss sie wieder volksnah argumentieren, um die Ansichten des … Weiterlesen

Allgemein

Die Migrations-Waffe

Hat das große Geld die Flüchtlinge gezielt nach Deutschland gelenkt? Immer mehr greift in der Linken eine Sichtweise um sich, die die Ablehnung offener Grenzen mit höheren Werten zu begründen versucht. Sahra Wagenknecht führte dafür auf dem Parteitag in Leipzig ein wie auch immer geartetes „linkes Projekt“ an. Rainer Rupp sieht darin einen Beitrag im … Weiterlesen

Allgemein

Die Linke und die Flüchtlinge

Wie müsste eine linke Politik in der Flüchtlingsfrage aussehen? Auf dem Parteitag der Partei Die Linke prallten besonders in der Flüchtlingsfrage die Gegensätze aufeinander. Aber sind diese öffentlich ausgetragenen Streitfragen wirklich im Interesse der Arbeiterklasse, für die doch beide Lager vorgeben, Politik zu machen? Was wäre eine Politik, die diesem Anspruch genügen würde? Spiegelfechtereien Nach … Weiterlesen

Allgemein

Über den Niedergang des Kapitalismus und die Unausweichlichkeit des Sozialismus

ein Kommentar zu Rosa Luxemburgs „Die Schlussperiode des Kapitalismus“ von Norbert Nelte in LINKE ZEITUNG. Es sollte immer die erste Frage eines Kommentators sein, ob sich eine Antwort zu dem Gelesenen lohnt. Denn vermutlich werden nicht allzu viele den Beitrag von Nelte lesen. Aber es gibt darin einige grundsätzliche Fragen, die mir für die Bewusstseinsbildung … Weiterlesen