Kasachstan: Konflikt gewonnen, Glaubwürdigkeit eingebüßt

Die Verlautbarung der Kommunistischen Partei Russlands (KPRF) beurteilt die Vorgänge in Kasachstan wie es sich für Marxisten gehört vom Standpunkt der materialistischen Analyse. Entscheidend sind die gesellschaftlichen Verhältnisse und deren Entwicklung, Ausgangspunkt dabei die Lebensumstände der maßgeblichen Mitglieder der Gesellschaft. Das sind diejenigen, die die materiellen Werte einer Gesellschaft schaffen, die Arbeiterschaft, nicht das internet-affine, … Weiterlesen Kasachstan: Konflikt gewonnen, Glaubwürdigkeit eingebüßt

Russland macht ernst

von Rüdiger Rauls 15.1.2022 Der Westen hat die Zeitenwende noch immer nicht erkannt, oder er will sie nicht wahrhaben. Er glaubt, weiterhin so verfahren zu können wie zu den Zeiten, als die Sowjetunion durch die Zerstörungen des Zweiten Weltkrieg und ihre technologische Rückständigkeit oder aber Russland nach dem Untergang der Sowjetunion geschwächt waren. Aus den … Weiterlesen Russland macht ernst

Kasachstan: Farbenrevolution ohne Farbe (4. Teil)

Wer steckt hinter den Ausscheitungen in Kasachstan? Ein Beitrag zur Diskussion auf LinkeZeitung, Linke Zeitung 9. 1.2022  https://linkezeitung.de/2022/01/09/wer-die-proteste-in-kasachstan-mit-welchen-mitteln-aus-dem-ausland-organisiert/ Kommentar von Rüdiger Rauls vom 9.1.2022  Wer steckt hinter den Ausscheitungen in Kasachstan? Bei allem Respekt vor Thomas Röper und seinen sehr wichtigen und aufschlussreichen Berichten aus und über Russland so scheint er nun alles daran zu setzen, … Weiterlesen Kasachstan: Farbenrevolution ohne Farbe (4. Teil)

Kasachstan: Farbenrevolution ohne Farbe (3. Teil)

Im folgenden ein Beitrag zur Diskussion auf LinkeZeitung, ob die Vorgänge in Kasachstan mit den Ereignissen in der Ukraine des Jahres 2014 vergleichbar sind Linke Zeitung 7. 1.2022 https://linkezeitung.de/2022/01/07/die-steppe-brennt-kasachstans-farbrevolution/ Kommentar von Rüdiger Rauls vom 8.1.2022 Ähnlichkeiten sind noch lange keine Beweise und damit keine Wirklichkeit. Natürlich kann man Ähnlichkeiten zum Maidan sehen oder vllt sogar nur … Weiterlesen Kasachstan: Farbenrevolution ohne Farbe (3. Teil)

Kasachstan: Farbenrevolution ohne Farbe (2. Teil)

Im folgenden ein Beitrag zur Diskussion auf LinkeZeitung um die Frage, ob es sich bei den Vorgängen in Kasachstan um eine von langer Hand geplante Farbenrevolution handelt. Linke Zeitung 7. 1.2022 https://linkezeitung.de/2022/01/07/warum-die-unruhen-in-kasachstan-offensichtlich-eine-weitere-farbrevolution-sind/ Kommentar von Rüdiger Rauls vom 7.1.2022 So wie die Klimamissionare jede Wettererscheinung auf den Klimawandel schieben, so verdichtet sich der Eindruck, dass Linke oder … Weiterlesen Kasachstan: Farbenrevolution ohne Farbe (2. Teil)

Kasachstan: Farbenrevolution ohne Farbe (1. Teil)

Als in der zentralasiatischen Republik Proteste gegen Gaspreiserhöhungen in Gewalt umschlugen, war den meisten kritischen Geistern hierzulande schnell klar, dass es sich hierbei nur um eine vom Westen orchestrierte Farbenrevolution handeln kann. Im folgenden einige Kommentare, die eine andere Sicht auf die Vorgänge und Entwicklungen ermöglichen. Linke Zeitung 6. 1.2022 Die nächste Farbrevolution? Der kasachische … Weiterlesen Kasachstan: Farbenrevolution ohne Farbe (1. Teil)

Frieren gegen den Klimawandel

von Rüdiger Rauls Die nicht ganz ernst genommenen Demos der Kids von Fridays for Future haben sich in ihren politischen Folgen zu einer Bedrohung für den Lebensstandard besonders der Geringverdiener ausgewachsen. Die Klimapolitik, die nun den Lebensstandard der unteren Schichten bedroht, wäre ohne den politischen Druck der klimabewegten Oberschüler und ihrer erwachsenen Anhänger aus dem … Weiterlesen Frieren gegen den Klimawandel

Vom Demokratiegipfel ins Jammertal

Ukraine-Krise und Demokratiegipfel – Eine Bilanz von Rüdiger Rauls Was bleibt von den Drohungen gegen China und Russland, was von dem mit großem Tamtam angekündigten Demokratiegipfel? Wenig. Also zumindest nicht viel, was man nicht auch mit geringerem Aufwand hätte erreicht haben können. Die Ergebnisse sind eher ernüchternd. Wie sollte es auch anders sein. Denn es … Weiterlesen Vom Demokratiegipfel ins Jammertal

Sleepy Joe jagt den Bären Wladimir

ein bissiger Kommentar von Rüdiger Rauls zum Kläffen eines Zahnlosen Was war denn das? Nach all den Anschuldigungen, Vorwürfen und Drohungen des US-Präsidenten und seines Anhangs gegenüber Putin und den anderen russischen Schurken, hätte man doch wohl erwarten dürfen, dass Biden ordentlich mit der Faust auf den Tisch haut und dem rotzfrechen Wladi zeigt, wo … Weiterlesen Sleepy Joe jagt den Bären Wladimir

Biden gibt Gas

von Rüdiger Rauls Seit die USA von einer Bauernarmee mit altmodischen Waffen aus Afghanistan vertrieben wurden, werden sie nun in anderen Teilen der Welt verstärkt rührig. Vermutlich will man das unrühmliche Ende des erfolglosen zwanzigjährigen Krieges gegen den Terror schnell vergessen machen. Im politischen Washington will man dieses Thema von Tisch haben, ohne aber die … Weiterlesen Biden gibt Gas